mobile community
  mobile mail
  mobile directory
   
  your mobile solution
   
   
   
     

Calista Weihnachtsbackstube
  Am 4. Dezember hieß es bei Calista "An die Kekse, fertig, los!" Den ganzen Tag wurde eifrig geknetet, gebacken und verziert. Beim Duft von Vanille, Orangen, Nüssen und Schokolade kamen bereits erste Weihnachtsgefühle auf. Die besten Schnappschüsse des Tages gibt es hier beim Making Of.

Wer will, kann die leicht nachzumachenden Rezepte von Calista gerne selbst ausprobieren.

Alle Rezepte zum Nachmachen
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2008
Archiv 2007


   

Erstmals Push-Mail für jedes Handy
  Calista bietet mit "MOBILE MAIL" erstmals eine wirklich einfache Möglichkeit, E-Mails automatisch auf jedem gängigen Handy zu empfangen. Ein Komfort, welcher bisher nur Besitzern teurer Smartphones vorbehalten war. Der neue Mailservice ist leicht zu installieren, so einfach benutzbar wie SMS und in der Betaphase sogar kostenlos.

Download
(300 dpi)
Download
(300 dpi)
Download
(300 dpi)

Auf Augenhöhe mit iPhone & Co.

"MOBILE MAIL" bietet ein top modernes User Interface und ein klares Navigationskonzept, das sich vor iPhone & Co. nicht verstecken muss. Das erkannte auch die Publikums-Jury beim „Mobile Monday Award 2009“ und verlieh Calista diese Auszeichnung.

Volle Kostenkontrolle und sorgenfreie Bedienung

Die Benutzung von "MOBILE MAIL" ist in der aktuellen Betaphase kostenlos. Für die notwendige Datenverbindung können Gebühren gemäß dem gewählten Tarif des jeweiligen Netzbetreibers entstehen. Damit diese möglichst niedrig ausfallen, überträgt "MOBILE MAIL" ausschließlich nach dem Prinzip "Load on Demand". Das heißt es werden automatisch nur "Kopfdaten" (Absender, Datum, Betreff) der E-Mail auf das Handy geladen, die restlichen Daten erst dann, wenn der Benutzer die Nachricht zum Lesen öffnet. Zusätzlich werden Nachrichten und Attachments vor der Übertragung am Server optimiert. Beispielsweise wird ein mehrere MB großes Urlaubsfoto auf wenige KB geschrumpft und displayfüllend angezeigt. Diese Vorgehensweise reduziert die Datenmenge und erhöht die Geschwindigkeit.

Jetzt gratis testen

"MOBILE MAIL" steht derzeit gratis unter mobilemail.calista.at in einer deutschen und englischen Version zum Download zur Verfügung. Wer will kann ein bestehendes E-Mailkonto bereits dort online für "MOBILE MAIL" einrichten und somit noch bequemer in den Genuss von Push-Mail kommen.
mobilemail.calista.at

Bald noch mehr Funktionen

Benutzer von "MOBILE MAIL" können sich auf neue Funktionen freuen. In Kürze kann jeder seinen Push-Mail Service ganz individuell konfigurieren und z.B. festlegen, welche Absender eine Benachrichtigung auslösen und an welchen Wochentagen bzw. zu welchen Tageszeiten er informiert werden möchte. Außerdem können bald Fotos direkt in der Applikation erstellt und sofort als Anhang versendet werden. Mit dem Zugriff auf das interne Adressbuch des Handys können E-Mails in Zukunft noch schneller adressiert werden.
   
   

Neues Android Smartphone für Red Bull MOBILE
  Red Bull MOBILE startet mit einem brandaktuellen Android Smartphone in die Weihnachtsaktion. Das RBM2 ist außen und innen ganz auf Red Bull MOBILE gestylt und hat selbstverständlich auch den Community Client von Calista mit an Board mit dem Fotos oder Videos direkt und unkompliziert in die Red Bull MOBILE Community geladen werden können. Calista stellt damit erstmals eine Anwendung aus dem Produktportfolio für die Android-Plattform zur Verfügung.

Das RBM2 gibt es online zu kaufen: www.redbullmobile.at Dort finden sich auch alle Infos zu Tarifen und zu den Weihnachtsangeboten.


www.redbullmobile.at
   
   

Love.at bekommt einen neuen Look
  Die Online-Singlebörse glänzt in neuem "Look and Feel" und bietet durch bessere Matching-Ergebnisse jetzt noch höhere Chancen, den perfekt passenden Partner zu finden. Auch die mobile Anwendung wurde runderneuert.

www.love.at

Die übersichtliche Struktur und das neue, frische Design von
Love.at machen die Online-Partnersuche noch angenehmer und komfortabler. Durch die einfache Handhabung und die neue, ansprechende Optik sollen ab sofort vor allem anspruchsvolle Frauen zwischen 25 und 45 mehr Spaß bei der Online-Partnersuche haben.

Beim Relaunch von www.love.at wurde auf die Profile der Benutzer besonderes Augenmerk gelegt. Den Wünschen der User entsprechend wurden die Profilangaben zur Person erweitert, was bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre noch bessere Matching-Ergebnisse verspricht.

Love.at gibt es auch für unterwegs

für die Partnersuche unterwegs gibt es schon seit 2006 die von Calista entwickelte passende mobile Anwendung. Einfach ein Profil anlegen, Eigenschaften des Wunschpartners angeben und schon liefert Mobile Love.at die am besten passenden Partnerprofile inklusive Fotos direkt aufs Handy.

Singles, die es mit der Partnersuche besonders eilig haben, können die Funktion "Flirter des Tages" buchen und sich für einen ganzen Tag auf der Startseite von Mobile Love.at präsentieren.

Der Love.at Besucheralarm informiert den User per SMS über die Besucher auf seinem Profil. Auch auf der mobilen Version von Love.at gibt es einen Chat und jede Menge Datingangebote. Die Registrierung kann direkt am Handy unter mobil.love.at erfolgen, oder man gibt im Internet unter www.love.at seine Handynummer an.

   
   

Calista entwickelt mobilen Client für die aonTV MediaBox
  Im Mittelpunkt der aonTV MediaBox von Telekom Austria steht die intelligente Vernetzung verschiedener Endgeräte. Die kostenlose Funktion "Meine Medien" schafft eine völlig neue Verbindung zwischen digitalen Geräten und bringt so den Multimedia-Spaß auch auf das Handy.


www.telekom.at

Eigene Fotos, Videos und sogar Musik können somit auch bei ausgeschaltenem Heim-PC von unterwegs mit dem Handy abgerufen werden. Selbst das Freischalten und Weitergeben dieser Daten an Handys von Freunden und Bekannten ist möglich.

Calista legt dabei großen Wert auf eine vollständige Unterstützung aller namhaften Handymodelle und eine optimale Benutzerführung. Schließlich sollte selbst die Oma die Bilder der Enkel am Handy ansehen können, ohne vorher eben diese um Hilfe bitten zu müssen.

Selbst die Lieblingsmusik oder gar ein ganzer Film können unterwegs konsumiert werden. Mediendaten werden dazu vorher in entsprechende Handyformate umgewandelt.

Weitere Infos auf www.telekom.at
   
   

Auszeichnung für MOBILE MAIL auf der Mobile Monday Demo Night im Naturhistorischen Museum
  Am 22. Juni bereitete Mobile Monday Austria die Bühne für innovative Firmen, findige Start-Ups und kreative Entwickler um ihre mobilen Dienste der Mobile Monday Community live im Naturhistorischen Museum in Wien zu präsentieren.

Aus 26 Bewerbungen hatten 12 Finalisten, darunter MOBILE MAIL von Calista, die einmalige Gelegenheit ihre mobile Anwendung in 4 Minuten in Szene zu setzen. MOBILE MAIL setzte sich gegen Konkurrenten wie zB qando und tripwolf durch und wurde von Jury und Publikum per SMS Voting auf den 2. Platz gewählt. Als Gewinner des Abends ging Wikitude von Mobilizy hervor.

MOBILE MAIL gehört damit zu jenen Kandidaten die im Herbst bei der Endausscheidung um die Teilnahme bei den Mobile Monday Peer Awards in Barcelona 2010 kämpfen.



Was ist MOBILE MAIL?

Mit MOBILE MAIL versenden Sie jetzt das erste Mal E-Mails auf Ihrem Handy wirklich einfach - obendrein sieht es toll aus und ist kostenlos. Wir denken nämlich, dass top modernes Aussehen nicht nur Besitzern der neuesten Handymodelle vorbehalten sein sollte und dass Privatanwender gerne auf komplizierte Funktionen verzichten würden. Mit MOBILE MAIL brauchen Sie kein neues Handy und keine neue E-Mailadresse – Sie verwenden einfach Ihre bestehende weiter (z.B. GMX, Chello, Yahoo,...). Geben Sie Ihre E-Mailadresse und Ihr Passwort ein. Der Setup Assistent erledigt den Rest. Bis zu 10 E-Mailadressen können mit MOBILE MAIL abgerufen werden. Um Ihre Geldbörse zu schonen, überträgt MOBILE MAIL nur Nachrichten die Sie zum Lesen öffnen und verkleinert angehängte Bilder. Dadurch werden etwaige anfallende Datenkosten reduziert und Übertragungszeiten verkürzt.

Wie bekomme ich MOBILE MAIL?

MOBILE MAIL ist auf der Website mobilemail.calista.at kostenlos als beta-Version erhältlich.
   
   
© 1999- Calista
Kontakt | Impressum | Jobs